Schutzmasken kaufen. Zertifizierte Masken online bestellen.

Bestellen Sie geprüfte Corona Masken, welche allen medizinischen Vorgaben entsprechen und gleichzeitig günstig zu kaufen sind. Als Fachhändler sind wir Ihr Ansprechpartner für Privatpersonen und Unternehmen.

Black Friday – bis 60% Rabatt!

 

 

Schutzmasken kaufen – Zertifizierte Masken online bestellen.

Bestellen Sie geprüfte Corona Masken, welche allen medizinischen Vorgaben entsprechen und gleichzeitig günstig zu kaufen sind. Als Fachhändler sind wir Ihr Ansprechpartner für Privatpersonen und Unternehmen.

Black Friday – bis 60% Rabatt!

Masken kaufen | Schutzmasken Onlineshop

Die zweite Corona-Welle hat die Schweiz erreicht und Bund und Kantone haben die Maskenpflicht verschärft. Ab dem 19. Oktober 2020 muss nicht nur in den öffentlichen Verkehrsmitteln eine Schutzmaske getragen werden, sondern auch in den entsprechenden Zugangsbereichen. Damit sind Flughäfen, Bahnhöfe und Bus- oder Tramhaltestellen gemeint. Ausserdem müssen Masken als Schutz vor einer Coronavirus-Ansteckung auch in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen, also in Restaurants, Geschäften, Poststellen, Kinos und Theatern getragen werden. Viele Kantone werden auf Grund der steigenden Infektionszahlen zusätzliche Massnahmen ergreifen. Der Bundesrat empfiehlt jedem Bürger einen Vorrat von mindestens 50 Mund-Nasen-Masken anzulegen. Alle Produkte von Safemask sind zertifiziert und werden zu günstigen Preisen angeboten. Jetzt Vorrat anlegen und beim Schweizer Spezialisten geprüfte Schutzmasken kaufen.

Bekannt aus

Masken kaufen | Schutzmasken Onlineshop

Die zweite Corona-Welle hat die Schweiz erreicht und Bund und Kantone haben die Maskenpflicht verschärft. Ab dem 19. Oktober 2020 muss nicht nur in den öffentlichen Verkehrsmitteln eine Schutzmaske getragen werden, sondern auch in den entsprechenden Zugangsbereichen. Damit sind Flughäfen, Bahnhöfe und Bus- oder Tramhaltestellen gemeint. Ausserdem müssen Masken als Schutz vor einer Coronavirus-Ansteckung auch in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen, also in Restaurants, Geschäften, Poststellen, Kinos und Theatern getragen werden. Viele Kantone werden auf Grund der steigenden Infektionszahlen zusätzliche Massnahmen ergreifen. Der Bundesrat empfiehlt jedem Bürger einen Vorrat von mindestens 50 Mund-Nasen-Masken anzulegen. Alle Produkte von Safemask sind zertifiziert und werden zu günstigen Preisen angeboten. Jetzt Vorrat anlegen und beim Schweizer Spezialisten geprüfte Schutzmasken kaufen.

Zum Onlineshop

Welche Schutzmasken gibt es?

Als Corona Schutzmasken bezeichnet man Halbmasken, welche Mund und Nase des Trägers bedecken und das Risiko, dass Viren und Bakterien in die Umwelt gelangen, minimieren. Masken bestehen aus mehrlagigem Vlies oder Filtermaterial, welche Partikel zurückhalten und werden mit Gummibändern an den Ohren befestigt. Nebst der Qualität des Produkts ist es für die Schutzwirkung entscheidend, dass die Maske das Gesicht möglichst dicht abschliesst und keine Stellen entstehen, wo die Atemluft ungefiltert ein- oder austreten kann. Grundsätzlich wird zwischen den Kategorien Hygienemasken, Atemschutzmasken und Stoffmasken unterschieden, wobei erstere und letztere vordergründig das Umfeld vor einer Ansteckung mit dem COVID-19 Virus schützen. Atemschutzmasken vom Typ FFP2 und FFP3 schützen hingegen auch den Träger wirksam vor einer Infektion mit COVID-19 Viren. Stoffmasken sind das einzige Produkt, welches gewaschen und mehrfach getragen werden kann. Wir empfehlen für den täglichen Gebrauch, wie beispielsweise im öffentlichen Verkehr, die günstigen Hygienemasken des Typs IIR und für Risikogruppen Atemschutzmasken des Typs FFP2 oder FFP3. Bestellen Sie in unserem Onlineshop geprüften Masken mit hoher Schutzwirkung. Alle Produkte sind ab Lager verfügbar und werden mit PostPac Priority (A-Post) in die ganze Schweiz geliefert.

Schutzmaskenkaufen

Die Vorteile von Hygienemasken

Hygienemasken – auch chirurgische Maske genannt – mit weisser, blauer oder grünen Aussenseite sind der am meisten verbreitete Mundschutz. Diese Schutzmasken werden in asiatischen Ländern schon seit Jahren gegen die Luftverschmutzung aber auch gegen die Verbreitung von Krankheiten eingesetzt. Hygienemasken sind aus einem mehrlagigen Vlies gefertigt und punkten durch einen sehr tiefen Verkaufspreis. Durch die leichte Bauweise und den hautfreundlichen Stoff ist sie sehr angenehm zu tragen und eignet sich perfekt für den kurzfristigen Einsatz im öffentlichen Verkehr, am Arbeitsplatz und in Einkaufsläden. 

Hygienemasken kaufen

Die Vorteile von Atemschutzmasken

Atemschutzmasken schützen im Vergleich zu medizinischen OP-Masken nicht nur das Umfeld sondern auch den Menschen selbst vor Viren und Bakterien. Sie sind gemäss FFP-Schutzklasse zertifiziert und für die Produktion wird fast ausschliesslich Filtermaterial verwendet. FFP-Schutzmasken sind der perfekte Artikel für Risikogruppen und Klinikpersonal, kommen auch auf Baustellen und in der Industrie zum Einsatz und sind auch für lange Tragzeiten geeignet.

Atemschutzmasken kaufen

Die Vorteile von Stoffmasken

Stoffmasken sind meist aus Baumwollstoffen gefertigt und bieten einen entscheidenden Vorteil: Sie können gewaschen und mehrfach getragen werden. Ausserdem gibt es diese Schutzmasken in allen möglichen Variationen, welche sich in Design und Farbe unterscheiden. Sie wurden innerhalb der Corona-Pandemie sogar zu einem beliebten Mode Accessoire. Gut zu wissen: Textilmasken sollten den Anforderungen der Swiss Covid Taskforce entsprechen, nur dann ist die Qualität ausreichend. Eine selbst genähte Maske entspricht diesen Anforderungen in der Regel nicht. Schutzmasken aus Stoff eignen sich hervorragend für alle, welche Wert auf Nachhaltigkeit legen und bei Design und Farbwahl keine Kompromisse eingehen möchten.

Stoffmasken kaufen

Schützen Masken vor Corona?

Vorweg, es gibt noch keine breit abgestützte Studie, welche die Wirksamkeit von Schutzmasken gegen das Coronavirus wissenschaftlich belegt. Fakt ist aber, dass korrekt getragene Masken von hoher Qualität beim Sprechen, Niesen oder Husten die Anzahl an austretenden Tröpfchen und Aerosolen drastisch minimieren. So kommt auch eine Studie vom SECO (PDF) zur Erkenntnis, dass Masken – falls sie von mit COVID-infizierten Personen getragen werden – helfen, die Verbreitung des Virus zu reduzieren. Es ist dabei gut zu wissen, dass Schutzmasken wie von Bund und Kantonen vorgeschrieben, in erster Linie verhindern sollen, dass mit COVID-19 infizierte Personen, das Virus an andere weitergeben. Der klassische Mundschutz (auch Hygienemaske, oder OP-Maske genannt) dient dem zu Folge nicht als Selbstschutz sondern primär als Schutz für das Umfeld des Trägers. Atemschutzmasken liegen im Vergleich zu Hygienemasken viel enger am Gesicht an und filtern so auch einen Grossteil der eingeatmeten Atemluft. Sie können deshalb am ehesten zum Selbstschutz vor einer Ansteckung empfohlen werden.

Die Maske schützt am besten

Der beste Selbstschutz: FFP2 Masken schützen auch den Träger

Gut zu wissen: Nur korrekt getragene Schutzmasken können ihre Wirkung voll entfalten. Zum Selbstschutz eignen sich Atemschutzmasken besser als Hygienemasken.

Unsere beliebtesten Produkte:

Unsere Schutzmasken-Topseller werden für Firmen und Privatpersonen besonders empfohlen. Sie haben sich im Alltag bewährt und zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus, bieten aber gleichzeitig ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Der Klassiker mit hohem Schutz: Hygienemaske IIR

Die medizinische Hygienemaske von Typ IIR wurde vom Hersteller TÜV Rheinland geprüft und zählt zu den besten ihrer Klasse. Sie ist für medizinische Zwecke zugelassen und bietet dank ihrer Feuchtigkeitsresistenz einen guten Schutz bei einer Tragedauer bis zu 8 Stunden. Diese medizinische Maske ist besonders günstig und wird bei uns schon für CHF 21.45 / 50 Ex. angeboten.

Sicherheit für Träger und Umfeld: FFP2 ohne Ventil

FFP Masken sind „Filtering Face Piece” und bestehen fast gänzlich aus Filtermaterial. Sie liegen sehr eng am Gesicht an und schützen Träger und Umfeld vor einer Ansteckung mit Viren oder Bakterien. Diese Schutzmaske dient auch dem Selbstschutz und wird von Klinikperson und Risikogruppen eingesetzt. Bei langem Tragdauer kann auf Grund der guten Abdichtung das Atmen etwas erschwert werden. Eine 10er Packung FFP2 Masken kostet CHF 29.90.

Design & Nachhaltigkeit: Stoffmaske

Unsere beliebteste Schutzmaske aus Stoff ist durch den Swiss Quality Testing Services (SQTS) geprüft und entspricht den Vorgaben der Schweizer Covid Taskfore. Diese Maske kann man mehrfach verwenden und bis zu 30 mal waschen, was sie zum Gewinner im Bereich Nachhaltigkeit und Ökologie macht. Sie ist UV-resistent, antibakteriell und verhindert mit einem Filter, dass Tröpfchen in die Umwelt gelangen. Bei richtiger Verwendung bietet diese Stoffmaske eine gute Schutzwirkung. Sie wird in unserem Onlineshop schon für CHF 7.50 / Stück angeboten. 

Medizinische Hygienemaske Typ IIR

EN 14683:2019 + TÜV Rheinland -Geprüft

Für lange Einsätze bis 8h. Diese Masken bieten Schutz für das Gegenüber im öffentlichen Raum im Zusammenhang mit COVID-19.

Schützt die Mitmenschen

Jetzt Bestellen ab CHF 24.50 / Box
FFP2 Schutzmaske

FFP2 – TÜV Rheinland Geprüft

EN149:2001+A1:2009

Für lange Einsätze. Komfort und beste Sicherheit. Die Masken eignen sich besonders für lange Einsätze unter vielen Menschen.

Schützt andere & einen selbst

Jetzt Bestellen ab CHF 29.50 / Box
FFP2 Schutzmaske

Stoffmaske – Schwarz & Weiss

SQTS – Zertifiziert (Schweiz)

Für lange Einsätze. 30x waschbar und von der schweizer Prüfstelle SQTS geprüft.

Schützt beidseitig.

Jetzt Bestellen ab CHF 7.50 / Stück

Wo besteht Maskenpflicht?

Die Pflicht zum Masken tragen während der Corona-Pandemie in der Schweiz schreitet weiter voran.  Seit dem 07.07.2020 gilt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln eine Maskenpflicht zum Schutz von Sars-COV-2. Viele Kantone haben die Maskenpflicht bereits ausgeweitet und bestehen auf das Tragen von Schutzmasken in allen Geschäften und in der Öffentlichkeit. Wo genau besteht in der Schweiz eine Schutzmaskenpflicht wegen des Coronavirus?

Denken Sie beim Wandern und sonstigen Ausflügen in die Berge, unbedingt daran Schutzmasken mitzunehmen. Die Betreiber sind dazu verpflichtet, Ihnen die Fahrt ohne Atemschutzmaske zu verweigern.

Ausgenommen sind:

  • Skilifte (Humor hat der Bund…)
  • Sesselbahnen

Empfehlung:

Egal ob auf Deck mit viel Platz oder in einem fast leeren Schiff; gesetzlich sind Sie dazu verpflichtet eine Schutzmaske zu tragen. Besonders in Flugzeugen empfehlen sich die FFP2 bzw. KN95 Masken mit Ventil durch den hohen Komfort.

Empfehlung:

Bei Reisen auf Schienen, Bussen und Cars muss eine Maske getragen werden. Dies sogar unabhängig der Auslastung des Transportmittels.

Ausgenommen:

  • Gastronomiebereiche (Bistroabteile)
  • Oder wenn Sie gerade etwas kleines Essen

Empfehlung:

Das ganze Angebot der SBB untersteht generell der Schutzmaskenpflicht. Jedoch nur in den Verkehrsmitteln selbst.

Ausgenommen:

  • Bahnhöfe
  • Perrons / Haltestellen
  • Bistrobereiche
  • Bei Verzehr eines Snacks

Empfehlung:

Auch in Taxis ist das Tragen eines Atemschutzes wegen der Corona-Krise Pflicht, da diese ebenso Bestandteil unseres öffentlichen Verkehrs sind. Tragen sie wenn möglich immer einige Schutzmasken bei sich.

Empfehlung:

Hier wurde die Maskenpflicht (ab 12 Jahren) bereits auf alle Einkaufsmöglichkeiten ausgeweitet. Supermärkte, Fachgeschäfte und auch wenn Sie einen Döner einkaufen.

Empfehlung:

Unverändert gilt schon seit April 2020 mittels der Covid-19 Prävention bei Kosmetikstudios, Coiffeursalons, Spitälern und Alters- und Pflegheimen eine Maskenpflicht. Auch diverse Betriebe welche besichtigt werden können wie beispielsweise Schaukäsereien verlangen zum grössten Teil das tragen einer Maske.

Empfehlung:

Bleiben Sie zuhause. Bei einem unvermeidbaren Gang zum Arzt sollte auf jeden Fall eine KN95 ohne Ventil getragen werden. Vermeiden Sie jegliche Berührungen.

Empfehlung:

Masken online Bestellen

Wie wird eine Schutzmaske getragen?

Hände mit Seife oder Desinfektionsmittel reinigen.

Maske an den Ohrschlaufen halten, auf Gesicht platzieren und die Schlaufen an den Ohren befestigen.

Metallbügel durch Drücken an die Form der Nase anpassen.

Unterseite der Maske über Mund und Kinn ziehen.

Beim Tragen die Vorderseite der Maske nicht berühren.

Wie wird eine Schutzmaske entfernt?

Hände erneut mit Hand-seife oder Desinfektionsmittel reinigen.

Vorderseite der Maske nicht Berühren, nur die Ohrschlaufen halten.

Beide Ohrschlaufen festhalten, Maske vorsichtig heben und entfernen.

Maske im Abfall entsorgen.

Hände abschliessend nochmals Seife oder Desinfektionsmittel reinigen.

Das sagen unsere Kunden

Nichts macht uns so stolz wie unsere Kunden. Zuverlässigkeit und Vertrauen bilden das Fundament in unserem Geschäftsfeld. Der Kundenservice steht bei uns, zusammen mit der Gesundheit, an oberster Stelle.

Safemask belieferte uns schnell und zuverlässig mit Schutzmasken in einwandfreier Qualität.

Esther Stettler, Leiterin Reinraum, Grünenthal Pharma AG

In der Lebensmittelbrache sind wir auf die Einhaltung der Hygienebestimmungen angewiesen. Durch die Maskenknappheit war unsicher, ob wir während Covid-19 weiterarbeiten können. Doch safemask.ch hat uns die nötigen Masken für unseren Betrieb innert 1 Tag organisiert und geliefert.

Melanie Huber, Geschäftsführerin, Raclettechäs.ch

Wir sind in der Rohstoffproduktion tätig und benötigen täglich verschiedene Schutzmasken. Safemask garantiert uns die Masken mit allen nötigen EN-Zertifikaten, welche wir für unsere Produktion benötigen.

Roland Jeker, CEO, Black Storm GmbH

Das sagen unsere Kunden

Nichts macht uns so stolz wie unsere Kunden. Zuverlässigkeit und Vertrauen bilden das Fundament in unserem Geschäftsfeld. Der Kundenservice steht bei uns, zusammen mit der Gesundheit, an oberster Stelle.

Safemask belieferte uns schnell und zuverlässig mit Schutzmasken in einwandfreier Qualität.

Esther Stettler, Leiterin Reinraum, Grünenthal Pharma AG

In der Lebensmittelbrache sind wir auf Hygienebestimmungen angewiesen. Durch die Maskenknappheit war unsicher, ob wir während Covid-19 weiterarbeiten können. Doch safemask.ch hat uns die nötigen Masken für unseren Betrieb innert 1 Tag organisiert und geliefert.

Melanie Huber, Geschäftsführerin, Raclettechäs.ch

Wir sind tätig in der Rohstoffproduktion und benötigen Täglich verschiedene Schutzmasken. Safemask garantiert uns die Masken mit allen nötigen EN-Zertifikationen welche wir für unsere Produktion benötigen.

Roland Jeker, CEO, Black Storm GmbH

In unserer Branche sind Zuverlässigkeit und Qualitätssicherung das wichtigste Gut. Safemask hat uns bei beidem überzeugt und wir danken Ihnen für die Zusammenarbeit.

Jean Luc Neukomm, Stv. Geschäftsführer, Schibano Pharma Group AG

Über safemask©

Schutzmasken sind ein wichtiger Bestandteil unserer Sicherheit. Neben unzähligen Branchen sind nun auch Privathaushalte auf die Zuverlässigkeit, Qualität und Verfügbarkeit von Masken angewiesen. safemask© bietet ein umfängliches Schutzmaskensortiment.

Zum Schutzmasken Sortiment

Über safemask©

Schutzmasken sind ein wichtiger Bestandteil unserer Sicherheit. Neben unzähligen Branchen sind nun auch Privathaushalte auf die Zuverlässigkeit, Qualität und Verfügbarkeit von Masken angewiesen. safemask© bietet ein umfängliches Schutzmaskensortiment.

Zum Schutzmasken Sortiment