KN95 Masken | FFP2 Schutzmasken kaufen

KN95 Schutzmasken entsprechen dem FFP2 Schutzstandard und filtern mindestens 94% der Partikel und Viren, ab einer Grösse von 0,6 μm, aus der Atemluft. Sie bieten einen guten Schutz für den Träger der Maske und werden vom BAG auch für Klinikpersonal empfohlen, welche direkten Kontakt mit COVID-19 Patienten haben. Voraussetzung für einen verlässlichen Schutz ist der korrekte Einsatz der Atemschutzmaske, welche Mund und Nase eng umschliessen muss. Benötigen Sie KN95 Masken für den Privatgebrauch oder Ihr Unternehmen? Kaufen Sie Schutzmasken zu besonders guten Konditionen beim Schweizer Spezialisten Safemask!

KN95, N95 oder FFP2 Schutzmaske?

KN95 ist ein chinesischer Standard und entspricht im wesentlichen der amerikanischen Schutznorm N95. Diese wiederum entspricht der europäischen Norm FFP2. KN95 Schutzmasken bieten demnach einen hohen Schutz vor festen und flüssigen gesundheitsschädlichen Stäuben, aber auch vor Rauch, Aerosolen und Viren. Einen noch besseren Schutz bieten lediglich Atemschutzmasken, welche dem Standard FFP3 entsprechen. Weitere Infos zum Thema FFP Schutzmasken.

KN95 oder Hygieneschutzmaske?

Der Bund empfiehlt für den täglichen Gebrauch – beispielsweise im öffentlichen Verkehr – medizinische Masken, welche in erster Linie das Umfeld vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus schützen. Eine KN95-Maske bietet hingegen auch Schutz für den Träger, denn sie umschliesst Mund und Nase viel enger, als eine Hygieneschutzmaske und filtert mindestens 94% der Partikel aus der Atemluft. Für Risikogruppen und Spitalpersonal sowie für Personen, welche sich selbst besonders gut schützen möchten, ist der Einsatz einer KN95 Maske oder sogar einer FFP3 Maske empfehlenswert.

COVID-19 – So schützt man sich

Vermeiden Sie wenn möglich engen Kontakt mit Menschen, versuchen Sie den Mindestabstand von 1.5 Metern einzuhalten und beachten Sie die Hygieneregeln des Bundesamtes für Gesundheit. Immer dann, wenn Sie den Mindestabstand nicht einhalten können, ist der Einsatz einer Schutzmaske empfehlenswert. Zur Zeit gilt in der Schweiz eine Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr und in vielen Kantonen auch in Einkaufsläden. Es ist aber gut möglich, dass der Bund die Pflicht zum Tragen von Schutzmasken in Zukunft noch weiter verschärft. Bei der Verwendung einer KN95 Maske ist darauf zu achten, dass die Hände vor dem Einsatz gewaschen oder desinfiziert werden. Danach die Maske an den Ohrenschlaufen halten und über Mund und Nase platzieren. Metallbügel über die Nase drücken und sicherstellen, dass die Schutzmaske eng am Gesicht anliegt und keine Luft an der Seite ungefiltert eindringen kann. Haben Sie Fragen zum Maskentyp KN95 oder benötigen Sie ein Angebot für preiswerte Schutzmasken? Gerne beraten wir Sie persönlich und unterbreiten Ihnen ein attraktives Angebot.